AL-KO 112858 Comfort 40 E

Ein komfortabler Allrounder

Der AL-KO 112858 Comfort 40 E

Mit dem Elektro Rasenmäher 112858 Comfort 40 E von AlKo sind sie mit einem überzeugenden Allrounder bedient. Zu bieten hat der Mäher insbesondere einen verstellbaren Holm, zu dem wir später noch kommen werden. Der 1400 Watt Motor sorgt für eine stabile Mähleistung, die Ihnen keine Mühe bescheren wird. Darüber hinaus verfügt der Mäher über extra grosse Reifen, mit denen weniger Kraft benötigt wird um ihn zu schieben und der Rasen zusätzlich geschont wird. Der Fangkorb ist zudem mit einer speziellen Geometrie kreiert, die ein einfaches und vollständiges Ausleeren ermöglicht.

Dieser Rasenmäher eignet sich besonders gut für grosse Flächen, welche nicht zu viel Abverlangen.

Schnittqualität

Zur Schnittqualität gibt es bei diesem Mäher nicht viel zu berichten. Er schneidet mit einer Breite von 40 cm und ist zentral, 6-stufig verstellbar. Die Einstellungen variieren von 28  - 68 mm. Dies sind gute Werte, obwohl andere Mäher auf 2o mm runterkommen. Laut Mehreheit der Nutzerberichten ist die Schnittqualität nicht zu bemängeln. Leider gibt es verhäuft Feedbacks, die besagen, dass sich die Schnittqualität durch die häufige Benutzung vermindern kann.

Bedienung / Komfort

Der 19 kg schwere Elektro Rasenmäher ist ziemlich schwer. Dagegen stehen allerdings viele Nutzer, die das Gewicht als leichter als zu erwarten beschreiben. Der integrierte Tragegriff ermöglicht einen einfachen Transport. Zudem lässt sich der Fangkorb einfach entfernen und der Holm ist leicht zusammenklappbar. So kann der Rasenmäher platzsparend gelagert werden. 

Der Holm lässt sich dank praktischer Holmhöhenverstellung in der Höhe anpassen. So kann der Rasenmäher an den jeweiligen Anwender angepasst werden und ein ergonomisches Arbeiten ist möglich. Zudem sorgt der Komfortgriff mit Bügeltastenschalter für Ermüdungsfreies Arbeiten.

Die XL-Bereifung schont den Rasen und sorgt für optimalen Fahrkomfort auch in höherem Gras. Zusätzlich wirbt der Hersteller mit der perfekten Fangbox. Sie soll mit einer aerodynamischen Luftführung für die perfekte Füllung sorgen. Mit automatischer Füllstandsanzeige und einer speziellen Geometrie für das Entleeren sollten keine Probleme beim Mähen entstehen, denn der Mäher zeigt an, wann der Korb entleert werden muss, damit keine Verstopfungen im Mulschführungskanal entstehen.

Akku / Stromversorgung

Der 1400-Watt-Powerdrive-Motor ermöglicht einen guten Rasenschnitt in kürzester Zeit. Allerdings muss der Rasenmäher per Kabel betrieben werden. Das Kabel wird nicht mitgeliefert, das heisst, dass ein separates Kabel gekauft werden muss. Das Kabel bietet sowohl Vor- als auch Nachteile. Zum Einen darf man nicht über das Kabel fahren, zum Andern muss man den Akku nicht immer nachladen. Dies kann für jeden Benutzer sowohl vorteilig als auch nachteilig sein.

Gerätekennwerte

Gewicht 19 kg
Abmessungen 80 x 50 x 51 cm
Volt 220
Watt 1800
Zertifizierung certified frustration-free
Batterien inbegriffen nein
Batterien notwendig nein

Vorteile

  • gute Leistung für wenig Geld
  • kein Akku-Laden nötig
  • speziell geformte Grasfangbox
  • Verstellbarer Holm

Nachteile

  • Nicht sehr stabil
  • Kann nach einiger Zeit Qualitätseinbussen erleiden
  • Kabel muss beachtet werden

Fazit

Der Elektro Rasenmäher von Al-Ko ist ein gut funktionierender Allrounder. Er kann vor allem mit Ergonomie und einem günstigen Preis überzeugen. Mit seinen bis zu 600 Quadratmetern, die er bei kurzem Rasen mähen kann, ohne dass die Box zu oft geleert werden kann, steht er sehr gut da. Leider kann er nach einiger zeit auch etwas an Qualität verlieren, was sich im Schnittergebnis oder in einigen abgeschnittenen Gräsern, welche dann noch auf dem Boden liegen bleiben, wiederspiegeln. Im grossen und ganzen ein günstiger Elektro Rasenmäher, der sich für eher nicht so anspruchsvolle Gärten eignet. Er hat sich seine 4,0/5,0 Sterne verdient.

Share: