HECHT 548 SW

Das ultimative Kraftpaket

Hecht 548 SW

Beim Mähen von großen Flächen nicht an ein Kabel oder die Kapazität eines Akkus gebunden zu sein, ist ein riesiger Vorteil von benzinbetriebenen Rasenmähern. In dieser Klasse fällt unter anderem der HECHT 548 SW besonders auf. Sein äußerst kraftvoller Motor erlaubt ein müheloses Mähen von dichtem Bewuchs und zerlegt sogar Äste und Blätter. Das Kraftpaket auf vier Rädern erhält dank dem Vierganggetriebe fein einstellbaren Vorwärtstrieb und erlaubt es dir, ohne großen Aufwand deiner eigenen Ressourcen auch ausgedehnte Rasenflächen zu mähen. Die Power des Motors kann dank verschiedenen Funktionalitäten verschieden eingesetzt werden: Du entscheidest also ob der Rasenschnitt im geräumigen Auffangkorb oder zerkleinert als Mulch auf dem geschnittenen Rasen landen soll.

Bedienung und Komfort

Die Bedienung des HECHT 548 SW gestaltet sich äußerst angenehm, denn dank Softgriff inklusive Staufach ist der Holm sehr ergonomisch gestaltet. Ebenfalls am Führungsholm angebracht ist der Regler für das vier Gänge umfassende Getriebe, mit dem du immer die erforderliche Kontrolle über den Radantrieb des Mähers hast.
Die verschiedenen Funktionen überlassen es dir, ob du deinen Rasenschnitt lieber unzerkleinert im Auffangbehälter haben möchtest, ihn durch den Seitenauswurf wieder zurück auf die Rasenfläche werfen oder mit der Mulchfunktion fein zerkleinert als Dünger verteilen willst. Der Wechsel zwischen diesen Modi ist laut Kundenberichten einfach zu vollziehen und funktioniert auch in der Praxis einwandfrei. Einzig der etwas tief angebrachte Seitenauswurf wird teilweise kritisiert.

Schnittbild

Die zentrale Schnitthöhenverstellung bietet eine einfache Möglichkeit, die gewünschte Länge des gemähten Rasens zu kontrollieren und dieses Feature ist auch beim HECHT 548 SW vorhanden. Es kann zwischen sieben verschiedenen Einstellungen von 2,5 bis 7,5 cm gewählt werden, was einiges an Kontrolle bietet. Die maximale Länge ist im Vergleich zwar nichts beeindruckendes, ist aber laut Käuferberichten ausreichend. Das Schnittbild gestaltet sich ansonsten sauber und konstant und lässt nicht viel zu wünschen übrig.

Getriebe und Radantrieb

4-fache Gangverstellung

Viele Rasenmäher mit einem Radantrieb stellen die Benutzer vor ein Problem: Da sie nur in einer Geschwindigkeit einzustellen sind, also sich entweder mit einer bestimmten Geschwindigkeit vorwärts bewegen oder von Hand geschoben werden müssen, kann es dazu kommen, dass man die Vorwärtsbewegung als zu schnell oder zu langsam empfindet. Das robust gebaute Vierganggetriebe von General Transmissions wirkt diesem Problem entgegen indem es dem Kunden die Kontrolle über die Geschwindigkeit überlässt und es ihm so erlaubt, auch komplexere Rasenflächen mühelos zu mähen und auch die entlegeneren Ecken seines Gartens mit Radantrieb zu mähen. Dies erweist sich besonders bei Hanglagen oder Steigungen als besonders praktisch und kräfteschonend.

Gerätekennwerte

Motor Hecht
Leistung 2400W / 3,3PS
Kraftstoff Super Bleifrei
Getriebe GT General Transmissions
Flächenleistung bis zu 1200 m2
Schnittbreite 46 cm
Schnitthöhen (zentral verstellbar) 25-75 mm, 7 Stufen
Fangsackvolumen 60 Liter
Führungsholm verstellbar
Gewicht 35,6 kg

Vorteile

  • extrem kräftiger Motor
  • Seitenauswurf und Mulchfunktion
  • 4-Gang getriebe
  • ergonomisches Softgrip-System

Nachteile

  • Seitenauswurf ist zu tief angebracht
  • Teilweise mangelhafte Bauqualität

Fazit

Der HECHT 548 SW ist ein extrem kräftiger Alleskönner der sich leicht deinen individuellen Wünschen und Ansprüchen anpassen kann. Durch seinen verstellbaren Radantrieb und ergonomisches Griffsystem schneidet er auch im Bereich Ergonomie sehr gut ab. Ob große Flächen oder raue Bedingungen: dieser Rasenmäher bewältigt sie. Die meisten bisherigen Käufer zeigen sich sehr zufrieden mit dem Produkt, wobei aber einige wenigen Stimmen die Bauqualität bemängeln.

Share: